Eine kleine Überraschung gefällig?

Damit hatte Peter Ruh vom TUI ReiseCenter Reisebüro am Kollwitz Platz nicht gerechnet. Am gestrigen, frühen morgen, erreichte ihn ein freudiger Anruf aus Gran Canaria. Seine Kunden, die momentan in einer Bungalow-Anlage in Maspalomas Urlaub machen, wollten ihn und auch uns, an ihrer Freude eines rundherum schönen und gelungenen Urlaubes teilhaben lassen und schickten kurzerhand Infos und Fotos per Handy „just in time“ ins Reisebüro. Der pünktliche und problemlose Start vor einigen Tagen mit einem Lufthansa Flieger ab Berlin und gebuchten, bequemen Business-Plätzen, war ein perfekter Urlaubsanfang. Zudem hatte Lufthansa aus Sicherheitsgründen die Mittelsitze frei gelassen, damit gab es genügend Platz zur großzügigen und freien Entfaltung auf dem knapp fünfstündigen Flug in die Sonne und Wärme..


In Maspalomas sind wie auch in anderen Regionen der Insel, viele Hotels geschlossen. In den offenen Hotels ist die Auslastung bei ca. 50 %. Die meisten Restaurants und Geschäfte buhlen um die wenigen Touristen, die ein sehr entspanntes Gran Canaria vorfinden. Corona ist natürlich ein Thema, aber trotz jeglicher eingehaltener Sicherheitsvorkehrungen, herrschen keinerlei persönliche Einschränkungen. Die Maskenpflicht beim Einkauf ist natürlich wie bei uns in Deutschland und in allen anderen Ländern vorgegeben. Zum Schutz der eigenen Sicherheit, löst das allerdings nur ein gutes und sicheres Gefühl aus. Momentan kann man fast von einem “Robinson Crusoe Urlaub” in den Dünen und am Strand von Maspalomas sprechen. Aber nicht nur dort. Auch bei einer Tour mit einem Mietwagen in die Bergregionen, kann man eine Natur bewundern, die sich sonst durch wesentlich mehr Tourismus, nur selten bietet. Aus dieser Situation wurde eine spontane, schöne Bergwanderung geboren, die magische Naturerlebnisse inne hatte. Eine ausführliche Schilderung zu diesen Erlebnissen, bekommen wir vielleicht mit Glück ein wenig später, nach der Rückkehr..

Auf die ausdrückliche Nachfrage hin ob sie es richtig gemacht hätten und es noch einmal tun würden, jetzt, zu dieser Zeit nach Gran Canaria zu reisen, kam ein schnelles und überzeugtes: „Auf jeden Fall!“ Es wurde sogar eine Lanze für die schöne Insel gebrochen: „Gerade jetzt ist Gran Canaria empfehlenswert und so einzigartig! Wir können nur jedem empfehlen, die vielfältige und so schöne Insel von einer ganz unbekannten, beschaulichen Seite kennenzulernen!
Peter Ruh, https://www.tui-reisecenter.de/berlin30